Aktuelles

Narri Narro …..

Wundervolle Fasnachtsferien wünscht die SMV der Verbundschule und bedankt sich bei allen Klassensprechern dafür, dass am „Schmotzigen Donnerstag“ alles so fröhlich, friedlich und unkompliziert ablief.

Zum ersten Mal haben wir als Verbundschule unsere Polonaise durch die Zimmer ziehen lassen und alle haben begeistert mitgemacht. Die Kostüme waren wieder einmal überwältigend und die Stimmung unter den Schülern ausgelassen und gut. Erholt euch gut und bis bald.


> Mehr

Gewaltprävention an der Verbundschule Gewalt und Zivilcourage standen im Mittelpunkt

Gewalt unter Kindern und Jugendlichen an Schulen sorgt nicht erst seit den tragischen Ereignissen z.B. in Erfurt für Diskussionen. Aggressionen und Gewalttätigkeiten innerhalb der Schule, der Klasse, auf dem Pausenhof, den Fluren oder auf dem Schulweg gehören oft zu Alltagserfahrungen junger Menschen. Gewalt kann sich dabei sehr unterschiedlich darstellen-als verbale Anmache, als Schubserei oder körperliche Misshandlungen im gesamten Schulumfeld oder als Drohung, dass nach Schulschluss demjenigen etwas angetan wird.
In Zusammenarbeit mit Trainern der polizeilichen Kriminalprävention der Bundespolizei sowie der Schulsozialarbeit beschäftigten sich diese Woche alle 7. Klässler mit dem Thema „Gewalt“ und „Zivilcourage“.
Was kann ich tun, wenn ich selbst Opfer werde oder wie kann ich anderen helfen, wenn ich beobachte, wie ein anderer zum Opfer wird.


Thomas Schlageter
> Mehr

SMV der Verbundschule überreicht einen Scheck an die Krebshilfe

Unterstützung für das neue Elternhaus-Erfolgreicher Adventskalender ermöglicht großzügige Spende.

Schon zur Tradition geworden ist der Adventskalender am Bildungszentrum, den die SMV der Verbundschule jedes Jahr im Dezember durchführt. Mehrere Aktionen und vor allem Spenden ermöglichten auch in diesem Jahr einen Überschuss von 650€, welcher an die Kinderkrebsklinik gespendet wurde.
So konnte Claus Geppert, Geschäftsführer des Fördervereins für krebskranke Kinder, wiederum einen Scheck über 650 € entgegennehmen.

Ganz im Mittelpunkt des Interesses steht momentan der Neubau eines Elternhauses neben der neu entstehenden Kinderklinik in Freiburg. Es soll statt 73 dann über 100 Betten verfügen und moderner und zeitgemäßer ausgestattet sein. Hier übernachten Eltern solange ihre Kinder therapiert werden. Zusätzlich ermöglicht der Förderverein sozialrechtliche Beratung und Unterstützung und finanzielle Hilfe, er richtet
> Mehr

Weihnachtsgrüße…

Die Weihnachtskarte wurde von Sylvia Fischer aus der 5b gestaltet und hat beim diesjährigen Wettbewerb den ersten Platz belegt.

Das ganze Team der Verbundschule Denzlingen wünscht Ihnen eine gesegnete und friedliche Weihnacht.

Genießen Sie die besinnliche Zeit und kommen Sie gut ins neue Jahr 2020.
> Mehr

SMV Hütte und Adventskalender

Auf der dreitägigen SMV Hütte am Schluchsee besprachen wir viele schulische Ideen, zum Beispiel eine Baumpflanzaktion und die SMV Hoodies.

Die Stimmung war gut und nach den Besprechungen konnte man frei über seine Zeit verfügen, am letzten Tag gab es ein geselliges Lagerfeuer, es waren schöne drei Tage. (Daniel Hofstetter 10c – Schülersprecher)

Das Jahresprogramm der SMV hat wieder einmal viel zu bieten und heute starteten wir mit einem unserer Highlights, dem alljährlichen Adventskalender.

Jeden Tag (außer Donnerstags) finden bunte, kreative Auftritte von Schülern statt. Nebenher werden Lose verkauft für eine Tombola, die ihren kompletten Erlös an die Kinderkrebshilfe Freiburg spenden wird. Wir freuen uns über jeden der uns dabei unterstützt.

Die SMV wünscht viel Freude mit dem Kalender und
> Mehr

Und wieder sind es 16 Schulsanitäter mehr!

Das Interesse und die Bereitschaft anderen zu helfen ist nach wie vor hoch im Kurs bei uns an der Verbundschule Denzlingen. Die letzten beiden Tage wurden nun zum dritten Mal, 16 Schüler aus den Klassen 5-10 zu Schulsanitätern ausgebildet. Stattgefunden hat der Kurs im Rettungszentrum Denzlingen, diese Räumlichkeiten werden uns jedes Jahr vom Ortsverein Denzlingen zur Verfügung gestellt.

Das unsere Schüler auch am Wochenende um 7Uhr aufstehen, um zu lernen wie man sich für andere Menschen, die in Not geraten sind, einsetzt ist ein sehr schönes Zeichen.

Vor allem die jüngeren Sanis beteiligten sich mit viel Energie und Eifer, dabei sind die Themen nicht immer einfach und so manches Fallbeispiel kann auch richtig anstrengend sein.

Es wurde sehr viel gelacht
> Mehr