Bericht über Polenaustausch bei „von Haus zu Haus“

Realschüler zu Gast in Polen

Ein weiterer Austausch verlief äußerst positiv.

Die Denzlinger Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a konnten viele positive Eindrücke und menschliche Begegnungen erfahren.

Denzlinger Realschüler zu Gast in Konstancin

Am 19. September machten sich einundzwanzig Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der Realschule am Mauracher Berg auf den Weg zum Schüleraustausch nach Konstancin-Jeziorna (Polen). Die Schüler wurden seitens der Realschule von Sabine Woll, Karl-Heinz Frey und Christine Beuchert sowie Sabine Zeller vom deutsch-polnischen Komitee begleitet. Nach der Zugfahrt über Berlin und Warschau kam die Reisegruppe abends recht spät in Denzlingens Partnergemeinde an und wurde von ihren polnischen Austauschfamilien in Empfang genommen. Die polnischen Gastgeber kümmerten sich rührend um ihre Gäste und deren Wohlbefinden. Am Samstag verbrachten die deutschen Schüler den gesamten Tag in den polnischen Gastfamilien und wurden zu Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten eingeladen. Auch an den anderen Tagen der Woche kam man in den Genuss eines sehr vielseitigen und abwechslungsreichen Programms. So hatten die Schüler gleich am ersten Tag die Möglichkeit, sich bei gemeinsamen Sportspielen besser kennen zu lernen. Führungen in den beiden polnischen Schulen ermöglichten Einblicke in das polnische Schulsystem.

Stadtralleys in Konstancin und Warschau machten mit den jeweiligen Städten vertraut. Eine Führungen durch den Łazienki Królweskie Park, ein Besuch im Kopernikusmuesum und weitere Ausflüge in die nähere Umgebung wurden gemeinsam unternommen. Die Schüler verständigten sich auf Englisch und stellten fest, dass dies gut klappte. So konnten die deutschen Schüler am Samstag in der Frühe, beschenkt mit vielen neuen Eindrücken, die Rückreise antreten. Die Vorfreude auf den Gegenbesuch der polnischen Austauschpartner im Mai 2017 ist bereits jetzt sehr groß.

Von Haus zu Haus
September 2016

Ausblick:
Vom 23.05. – 30.05.2017 werden die polnischen Austauschpartner in Denzlingen erwartet.