Abschlussfeier mal anders…

Am 24. Juli fand die diesjährige Abschlussfeier in einem coronabedingten neuen Format statt. Jede Klasse bekam ihre eigene persönliche und dadurch sehr familiäre Abschlussfeier unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Somit wurden die Klassen und ihre Begleitpersonen im Stundenabstand eingeladen und dann wurde jeweils für 1 Stunde Abschluss gefeiert.

Ort des Geschehens war die Aula des Bildungszentrums. Jeder Schüler durfte von lediglich zwei Personen begleitet werden. Die Feier wurde von den Teilnehmern sehr positiv aufgenommen.

Die Preisträger der einzelnen Klassen:

Franka Bick R10a, Marcellino Saadeh R10a
Vanessa Stehle R10b, Emelie Müller R10b, Clara Stahl R10b, Nadine Rombach R10b, Alina Springweiler R10b, Jana Wolfsperger R10b.
Denisa Balic R10c, Antonia Flamm R10c, Melanie Rombach R10c
Til Suter R10d, Nico Schink R10d, Bührer

> Mehr

„Sag uns was dich bewegt“

Das war das Motto der ersten virtuellen Kreisjugendkonferenz, die am 10.Juli 2020 stattfand. Von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr hatten wir Jugendlichen die Chance unsere Ideen einzubringen, und mit Politikerinnen wie Alexander Schoch (Grüne); Barbara Schuler (Grüne); Rüdiger Tonojan (Grüne); Heinz Rudolf Hagenacker (CDU); Hannelore Reinbold Mench (Freie Wähler); Marion Gentges (CDU); Pia Lach (SPD); Willi Kieninger (SPD); Joachim Saar (CDU); Felix Fischer (FDP); Sabine Wölfe (SPD) und Landtags-Vizepräsidentin Sabine Kurtz zu diskutieren. Alle 24 Jugendliche waren von Anfang bis Ende via Zoom mit dabei und tauschten motiviert und offen ihre Meinungen aus. Nach der Begrüßung durch Landrat Hanno Hurt und Florian Müller, welche beide zum Vorbereitungsteam gehörten, wurde eine umfangreiche PowerPoint Präsentation über den Landkreis vorgestellt. Anschließend sind
> Mehr

Ruth-Cohn-Schule ist der neue Name der Verbundschule

Im Rahmen einer kleinen, der momentanen Pandemie-Lage geschuldeten Feier, erfolgte am Dienstag, den 14.Juli 2020, die offizielle Namensgebung der Verbundschule im Bildungszentrum in die „Ruth Cohn Schule“.

Auf der Suche nach einem passenden Namen für den Schulverbund schloss sich der Schulträger dem Vorschlag des Lehrerkollegiums an und stimmte zu. Vertreter der drei Schulen, Gemeinderäte des Gemeindeverwaltungsverbandes, Bürgermeister Hollemann sowie an der Namensgebung involvierte Lehrkräfte, Elternvertreter, Sekretärinnen und Hausmeister sowie zwei Vertreterinnen des Ruth Cohn Institutes nahmen an der kleinen Feier im Freien teil.

Nach der Begrüßung durch den Realschulleiter Tobias Barth zeigte sich Denzlingens Bürgermeister Markus Hollemann sehr erfreut über die „gelungene Namensfindung“, die für die Schule sehr passend sei. Neben der Diskussion der baulichen Fakten, der Räume und der
> Mehr

Narri Narro …..

Wundervolle Fasnachtsferien wünscht die SMV der Verbundschule und bedankt sich bei allen Klassensprechern dafür, dass am „Schmotzigen Donnerstag“ alles so fröhlich, friedlich und unkompliziert ablief.

Zum ersten Mal haben wir als Verbundschule unsere Polonaise durch die Zimmer ziehen lassen und alle haben begeistert mitgemacht. Die Kostüme waren wieder einmal überwältigend und die Stimmung unter den Schülern ausgelassen und gut. Erholt euch gut und bis bald.


> Mehr

Gewaltprävention an der Verbundschule Gewalt und Zivilcourage standen im Mittelpunkt

Gewalt unter Kindern und Jugendlichen an Schulen sorgt nicht erst seit den tragischen Ereignissen z.B. in Erfurt für Diskussionen. Aggressionen und Gewalttätigkeiten innerhalb der Schule, der Klasse, auf dem Pausenhof, den Fluren oder auf dem Schulweg gehören oft zu Alltagserfahrungen junger Menschen. Gewalt kann sich dabei sehr unterschiedlich darstellen-als verbale Anmache, als Schubserei oder körperliche Misshandlungen im gesamten Schulumfeld oder als Drohung, dass nach Schulschluss demjenigen etwas angetan wird.
In Zusammenarbeit mit Trainern der polizeilichen Kriminalprävention der Bundespolizei sowie der Schulsozialarbeit beschäftigten sich diese Woche alle 7. Klässler mit dem Thema „Gewalt“ und „Zivilcourage“.
Was kann ich tun, wenn ich selbst Opfer werde oder wie kann ich anderen helfen, wenn ich beobachte, wie ein anderer zum Opfer wird.


Thomas Schlageter
> Mehr