Garten AG

Seit dem Schuljahr 2014/2015 existiert die Garten-AG der Realschule am Mauracher Berg. Es entstand aus einem 8 m x 10 m großen Stück Wiese ein – von Klassenstufe 5 bis 7 entworfener und umgesetzter – Schulgarten. Wir treffen uns donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr zum Sähen und Ernten, zum Graben und Bauen, zum Erkunden und Staunen, zum Entdecken und Untersuchen. Zur Bildung einer nachhaltigen Entwicklung und Verbraucherbildung bauen wir in unserer Kräuterspirale und in den Obst- und Gemüsebeeten regionale und saisonale Lebensmittel an, verarbeiten und verspeisen sie.

Im kleinen Gartenteich ist ein Molch zu beobachten und Wildbienen bevölkern das mit Unterstützung der Ökostation gebaute Insektenhotel. So entstanden Lebensräume für einheimische Tiere.

Ein Bereich des Gartens kann durch Sitzmöglichkeiten auch als „Grünes Klassenzimmer“ direkt für den Unterricht genutzt werden.

Bei der Schulgarteninitiative „Lernen für die Zukunft – Gärtner macht Schule“ 2015/16 wurde der Garten durch eine Fachjury ausgezeichnet.

Text und Fotos zur Garten-AG