Schule

Die Realschule am Mauracher Berg ist eine vierzügige Realschule im Bildungszentrum Denzlingen. Im Bildungszentrum befinden sich auch die Alemannen-Werkrealschule und das Erasmus-Gymnasium. Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus dem Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen – Vörstetten – Reute und den Nachbargemeinden. Der Gemeindeverwaltungsverband ist der Schulträger der Realschule am Mauracher Berg ist.

Im 5. Schuljahr beginnen wir mit der Fremdsprache Englisch.

In der Klassenstufe 5 und 6 verfolgen wir mit unserem pädagogischen Konzept zum Individuell gestalteten Lernen (IgeL) die Förderung von allen Schülerinnen und Schüler, indem wir durch eine vorbereitete Lernumgebung ihre Selbständigkeit beim Lernen fördern. Die unterschiedlichen Niveaus und das individuelle Tempo beim Lernen werden dabei ebenso berücksichtigt wie die Begleitung durch die Lehrer.

Für das 7. Schuljahr wählen alle Schülerinnen und Schüler eines der Wahlpflichtfächer Technik (Te), Alltagskultur-Enährung-Soziales (AES) oder Französisch aus.

Um auf die Wahl vorzubereiten  haben alle Schülerinnen und Schüler in der Stufe 6 Gelegenheit die genannten Fächer im Unterricht kennenzulernen. Sie lernen die fachpraktischen Räume in Technik und AES kennen, führen dort erste fachpraktische Arbeiten aus und werden im Fach Französisch unterrichtet.

Das Wahlpflichtfach wird bis zur 10. (9.) Klasse dreistündig pro Woche unterrichtet und ist Prüfungsfach.

Unsere Schule schließen die Schülerinnen und Schüler mit dem 10. Schuljahr (Realschulabschluss) oder nach dem 9. Schuljahr (Hauptschulabschluss) ab.