Schule

Zum Schuljahr 2019/20 wurden die Realschule am Mauracher Berg und die Alemannen Werkrealschule zur Verbundschule im Bildungszentrum Denzlingen zusammengeführt.

In der Verbundschule bleiben die Schularten Realschule  und Werkrealschule mit allen bestehenden Klassen erhalten. Mit der Verbundschule orientieren wir uns weiterhin am Grundsatz des Bildungszentrums,  für alle Kinder im Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen-Vörstetten-Reute  ein passendes Bildungsangebot bereitzustellen. Wir sind überzeugt, dass wir durch diesen Schritt die Schülerinnen und Schüler in ihrer unterschiedlichen Leistungsfähigkeit stärken, noch gezielter fördern und auf die unterschiedlichen Schulabschlüsse vorbereiten können.

Bei der Anmeldung an der Verbundschule liegt die Entscheidung über die Schulart weiterhin bei den Eltern. Eine schulartübergreifende Beratung begleitet die Schullaufplan Ihrer Kinder. Sollte sich im weiteren Bildungsgang herausstellen, dass der angestrebte Bildungsabschluss nicht der passende sein sollte, ist ein Wechsel der Schulart möglich.

Unser gemeinsames Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern den bestmöglichen Schulabschluss zu ermöglichen. Um die Schülerinnen und Schüler möglichst gut auf einen Schulabschluss vorbereiten zu können, ist eine Vorbereitungszeit von zwei Schuljahren notwendig. Deshalb werden wir ab Stufe 8 abschlussbezogene Klassen bilden. Die W-Klassen (grundlegendes Niveau) führen zum Hauptschulabschluss, die R-Klassen (mittleres Niveau) zum Realschulabschluss.