Ausbildungsbotschafter zu Besuch an der Realschule

Am 13.12.2017 besuchten uns vier ehemalige Schülerinnen und Schüler der Realschule, die im letzten Jahr ihre Abschlussprüfung abgelegt haben. Außerdem besuchten fünf Azubis von verschieden Betrieben die 9. Klassen. Diese erzählten wie der Alltag während ihrer Ausbildung aussieht.

Folgende Ausbildungsberufe waren dabei:
Mechatroniker, Holzbildhauer, Polizist, Maler- und Lackierer und
Mediengestalter.

Wir bekamen viele verschiedene Eindrücke wie es für uns nach unserer Mittleren Reife weiter gehen kann. Sie erzählten uns über ihre BORS-Praktika und ihre jetzigen Ausbildungen, Schulen und freiwillig sozialen Jahren. Vom FSJ im Kindergarten über BK 1 in Waldkirch bis zur Ausbildung zur KFZ-Mechanikerin brachten sie uns auf den Geschmack nach der Schule verschiedenes auszuprobieren. Außerdem erfuhren wir wie die Arbeitsplätze und die Schulen von den vier aussehen.

Zu den Berufen die uns interessierten konnten wir so viele Fragen
stellen, wie wir wollten.

Für uns war dieser Vormittag sehr erfolgreich, weil wir uns jetzt die Schul- und Arbeitswelt nach unserem Abschluss besser vorstellen können. Uns wurden neue Einblicke in die Berufswelt gewährt.

Eric Vöttiner, Niclas Gebhard und Tim Gerber, 9d